Ihre Beratungsliste

0 Artikel

Magazin

Scandi Chic - Clean, aber nicht kühl

Es ist der derzeit vielleicht angesagteste Wohntrend: Scandi Chic. Sagt Ihnen nichts? In unserem neuen Magazinbeitrag lesen Sie alles über den nordischen Einrichtungsstil.

Der Scandi Chic ist, wie der Name andeuten lässt, inspiriert von seiner Heimat Skandinavien: Endlose Landschaften, weitläufige Fjorde und die Polarlichter – die Natürlichkeit steht hier im Vordergrund.

Klare, zeitlose Formen

Eine zentrale Rolle spielen bei diesem Einrichtungsstil die Farben: Gedeckte Töne wie Grau, Schwarz aber auch zartes Hellblau oder Grün sind ausschlaggebend. Knallige Töne suchen Sie bei diesem Trend vergebens. Klare, zeitlose Formen sind ebenfalls charakteristisch für den Scandi Chic. Zusammen mit den gedeckten Farben ergeben schlichte Linien ein beruhigendes Bild in Ihrem Zuhause und sorgen für eine gewisse Aufgeräumtheit – Überladene Deko? Fehlanzeige! 

 

Nice to know: Hygge

Leben Sie hyggelig?

„Hygge“ ist mindestens genauso allgegenwärtig wie der Scandi Chic und wird in diesem Zusammenhang oft genannt. „Hygge“ verbinden die Menschen in Dänemark mit Gemütlichkeit. Allerdings ist der Begriff viel dehnbarer: Es ist eine Art Lebensgefühl der Dänen, es geht um eine herzliche, behagliche Atmosphäre und darum, sich wohlzufühlen.

mehr anzeigen

Für ein gemütliches Zuhause 

Clean, aber keineswegs kühl: Die Gemütlichkeit kommt beim nordischen Trend nicht zu kurz. Materialien, die sich gut anfühlen wie Hölzer, kuschelige Textilien und Keramik in Pastelltönen gehören genauso zum Scandi Chic wie die gedeckten Töne.

Besonders schön: Scandi Chic in Verbindung mit Weihnachtsdekoration. 

In unserem Einrichtungshaus finden Sie eine große Auswahl an „Scandi Chic“-Produkten: Von der Küche im cleanen Design bis hin zum stylischen Drahtkorb in unserer Boutiqueabteilung – lassen Sie sich bei uns inspirieren.

Beratungstermin bei uns
vor Ort vereinbaren.
Thema auf die
Beratungsliste setzen.